Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 223

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 224

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 223

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 224

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 223

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 224

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 223

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 224

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 223

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 224

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 223

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 224

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 223

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /www/htdocs/w00cdbc3/handschuhsheim/wp-includes/class-wp.php on line 224
Fußballcamp 03.08. - 07.08.2020 - Fußball

In der ersten schulfreien Woche, von Montag, dem 03.08. bis Freitag, den 7.08. lud die Abteilung Fußball des TSV Handschuhsheim zum Löwen-Camp 2020 ein. Das Feriencamp, welches in erster Linie von Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 14 Jahren besucht wurde, fand täglich von 10 bis 16 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Sportzentrum Nord statt. Nachdem das Camp im Vorjahr bereits sehr gut auf Kinder- und Elternseite angekommen war, freuten sich alle Beteiligten, dass das Camp auch trotz der Corona-Einschränkungen genehmigt wurde.Die Hauptbetreuer Jonas Huber, Robert Kramer und Jonas Stalf freuten sich über knapp 60 Teilnehmer aufgeteilt in drei Altersgruppen und eine spaßig-lernintensive Woche rund um den Fußball. Neben Jugendleiter Stefan Hunsicker, welcher die Anmeldungsformalien und Organisation „neben dem Platz“ übernahm, waren die ganze Woche über Luca, Maxim, Matthias und Marcel von den A-Junioren dabei, um zu unterstützen. Während des Camps konnten die Teilnehmer in einer Fußball-Olympiade Punkte erspielen, ihre Präzision im Fußball-Golf unter Beweis stellen oder beim Fußballtennis die technischen Qualitäten zeigen.

Nach wettertechnischen Anlaufschwierigkeiten am Montagvormittag wurde das Wetter stetig besser, sodass die restlichen Tage von reinem Sonnenschein begleitet wurden.Für das leibliche Wohl in der Mittagspause sorgte wieder das Restaurant Hendsemer Löb, welches abwechslungsreiche Gerichte von Spaghetti Bolognese, über Kartoffeltaler mit Apfelmus bis hin zu Schnitzel mit Spätzle auftischte. Am Freitag, dem letzten Camp-Tag, fand der Löwen-Cup statt, ein Abschlussturnier, bei dem die Gruppen in Mannschaften unterteilt wurden und um die besten Plätze wetteiferten. Darüber hinaus konnten sich die Teilnehmer in einer Jonglier- und Torschuss-Challenge messen.Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde, welche sowohl mit dem erreichten Platz beim Löwen-Cup, als auch der erreichten Zeit beim Parcour versehen wurde.

Ingesamt war auch das diesjährige Camp ein voller Erfolg. Die Organisation lief gut und auch die deutlich höhere Anzahl an Teilnehmern war durch die Betreuer gut abgedeckt.Wir würden uns freuen, im nächsten Jahr wieder genau so viel begeisterte Kinder und Jugendliche begrüßen zu dürfen!