Mit einem ebenso wichtigen wie verdienten 3:1-Erfolg im Nachholspiel am Mittwochabend haben die Löwen weiter Boden gut gemacht in der Tabelle. Dank der Tore von Klauß (2) und Schneble konnte die Müller-Elf den zweiten Dreier in ihrer „Auswärtswoche“ einfahren, in der sie gleich dreimal zu Gast auf fremden Plätzen ist.

Es fällt schwer, nach diesem Spiel einen einzelnen Spieler hervorzuheben: Vom Torwart bis zu jedem einzelnen Feldspieler erwischten tatsächlich alle einen Sahnetag. Das Mittelfeld spielte zweikampfstark und aggressiv, die Viererkette erwies sich heute als Bollwerk und ließ fast alles an sich abprallen. Und die Stürmer zeigten sowohl in der Arbeit gegen den Ball wie auch im Spiel nach vorne eine hervorragende Leistung. Bezeichnend, dass mit Klauß und Schneble erneut zwei Spiele ihre Torpremiere in dieser Saison feierten. Unsere Löwen sind so nur schwer auszurechnen und aufzuhalten. Schlägst du einen Kopf ab, wachsen drei neue nach!
Am Sonntag geht es in Sandhausen mit dem Kampf um Platz 7 weiter.

Den ganzen Spielbericht findet ihr hier