Am heutigen Sonntag starteten die Löwen bei der Reserve von St.Illgen in die Rückrunde. Mit einem knappen 1:0-Sieg wurde dieser Auftakt erfolgreich gestaltet. Das Tor des Tages erzielte Zajonc kurz vor Schluss. Aus TSV-Sicht ein echter „Arbeitssieg“ – spielerisch ließ der Platz wenig von dem zu, was man in der Vorbereitung einstudiert hatte. Somit kann man hier von einem Sieg der Moral und des Willens sprechen. Aus Sicht des Gegners ist die Niederlage natürlich mehr als unglücklich. Gerade als sich beide Mannschaften sozusagen mit dem torlosen Unentschieden abgefunden hatte, schlug der TSV – offensichtlich mal das Momentum auf der eigenen Seite. Die Löwen haben auch schon einige Spiele mit verkehrtem Ausgang erlebt. Jetzt gilt es auf dem erfolgreichen Auftakt aufzubauen und auch in den kommenden Spielen zu punkten.